Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

DSCHUNGEL WIEN

Museumsplatz 1
1070, Wien

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

2017 Juni

Farbenreich

Do. 15. Juni / 16:30 - 17:15
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Ein wirbelnder Freudentanz durch die fantastische Welt der Farben

Alles ist weiß. Nirgends ein Klecks Farbe zu sehen. Aber wie kann das sein? Wem ist denn hier die Tinte ausgegangen?
Wie schön wäre es doch jetzt, im Gelb der Sonnenblume zu versinken, das Rot des Himbeersaftes zu schmecken oder im Blau des Himmels zu schwimmen. Schließlich ist das Leben nur mit Farbe bunt! Und so auch viel schöner!

Erfahren Sie mehr »

Klutserkrakkekilililokatastrof – Eröffnungsvorstellung

Fr. 16. Juni / 18:00 - 19:10
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Herrreinspaziert! Kommt und schaut! Und übt schon einmal den unaussprechlichsten Titel des Jahres auszusprechen! Dies ist die einzige, die einmalige Gelegenheit Teil dieser schockierenden, dieser großartigen, dieser atemberaubenden und noch nie zuvor gezeigten Show zu sein! Klutserkrakkekilililokatastrof ist etwas zwischen den magischen Geschichten eines fahrenden Reisenden, Tom & Jerry, einer spanisch-italienischen Telenovella und dem Eurovision-Contest.

Erfahren Sie mehr »

Klutserkrakkekilililokatastrof

Sa. 17. Juni / 14:30 - 15:10
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 am ein undefiniertes Datum

Eine Veranstaltung um 18:00 am ein undefiniertes Datum

DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Herrreinspaziert! Kommt und schaut! Und übt schon einmal den unaussprechlichsten Titel des Jahres auszusprechen! Dies ist die einzige, die einmalige Gelegenheit Teil dieser schockierenden, dieser großartigen, dieser atemberaubenden und noch nie zuvor gezeigten Show zu sein! Klutserkrakkekilililokatastrof ist etwas zwischen den magischen Geschichten eines fahrenden Reisenden, Tom & Jerry, einer spanisch-italienischen Telenovella und dem Eurovision-Contest.

Erfahren Sie mehr »

Pokon

Sa. 17. Juni / 16:00 - 16:45
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Die drei DarstellerInnen von Pokon stürmen die Bühne wie Kinder den Spielplatz.
Dazu noch ein paar Möbel, eine Leiter, eine Gitarre und ein paar Pflanzen – und dann lasst uns alle so tun, als wäre es erlaubt zu rennen, klettern, die Aufmerksamkeit verlieren und dreckig werden! Was nun kommt ist ein einziges Wirbeln, Drehen, Hicksen, Stolpern, Poltern und Singen, das auf die Notwendigkeit der Verspieltheit pocht. Auch wenn wir manchmal stecken bleiben – an einem Tisch, einer Leiter oder Regeln – Pokon ist nicht zu stoppen!

Erfahren Sie mehr »

Klutserkrakkekilililokatastrof

Sa. 17. Juni / 18:00 - 19:10
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 am ein undefiniertes Datum

Eine Veranstaltung um 18:00 am ein undefiniertes Datum

DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Herrreinspaziert! Kommt und schaut! Und übt schon einmal den unaussprechlichsten Titel des Jahres auszusprechen! Dies ist die einzige, die einmalige Gelegenheit Teil dieser schockierenden, dieser großartigen, dieser atemberaubenden und noch nie zuvor gezeigten Show zu sein! Klutserkrakkekilililokatastrof ist etwas zwischen den magischen Geschichten eines fahrenden Reisenden, Tom & Jerry, einer spanisch-italienischen Telenovella und dem Eurovision-Contest.

Erfahren Sie mehr »

Zwischen Rosarot und Himmelblau

So. 18. Juni / 15:30 - 16:30
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Wie wäre unsere Welt ohne Unterschiede und Gefühle? Ohne Bub und Mädchen? Ein schrankenloses Denkexperiment.
Menschen öffnen Schubladen und finden: ein Rosa liebendes Mädchen und einen Fußball spielenden Buben darin. Doch wie würden Wesen aus einer anderen Dimension unser Leben wahrnehmen? Drei neugierige Wesen, IFOS – Informationskollektoren, unternehmen eine Forschungsreise auf die Erde und lernen von Kinderstimmen was Menschen ausmacht. Dabei entlarven die geschlechtslosen IFOS Rollenklischees, lernen Gefühle kennen und merken, dass kein Mensch in eine einzige Schublade passt.

Erfahren Sie mehr »

Pink for Girls & Blue for Boys

So. 18. Juni / 17:00 - 18:00
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Ist pink nur für Mädchen und blau nur für Jungs? Dürfen die Mädchen weinen und die Jungs nicht? Können Jungs Bäume erklimmen und Mädchen nicht? Wo fängt die Trennung an und wann wird sie zur Ausgrenzung? Wie viel Mut braucht es, um für seine eigenen Ideen und Bedürfnisse einzustehen?

Drehen wir das Ganze mal um und setzen wir keine Grenzen! Was geschieht dann?

Erfahren Sie mehr »

Pink for Girls & Blue for Boys

Mo. 19. Juni / 10:30 - 11:30
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Ist pink nur für Mädchen und blau nur für Jungs? Dürfen die Mädchen weinen und die Jungs nicht? Können Jungs Bäume erklimmen und Mädchen nicht? Wo fängt die Trennung an und wann wird sie zur Ausgrenzung? Wie viel Mut braucht es, um für seine eigenen Ideen und Bedürfnisse einzustehen?

Drehen wir das Ganze mal um und setzen wir keine Grenzen! Was geschieht dann?

Erfahren Sie mehr »

Körperverstand

Mo. 19. Juni / 19:30 - 20:35
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Gefühl oder Vernunft? Ein Tanztheater auf der Suche nach der Antwort.

Manchmal stehe ich vor der Entscheidung wie vor einer Weggabelung: Tue ich, was sich besser anfühlt, oder tue ich, was vernünftig wäre? Vernunft - was ist das eigentlich, diese Vernunft, die in meinem Kopf wohnt? Wann ist sie eingezogen? Und was will sie? Früher, ganz früher, da hat überall das Gefühl gelebt, in jeder Ecke meines Körpers. Heute gibt es immer wieder Tage, an denen ich nur zuschaue, wie die Vernunft mein Herz in enge Bahnen zwängt: „Zu gefährlich, zu teuer, zu viel, zu wenig, …“

Erfahren Sie mehr »

Multiverse

Di. 20. Juni / 10:30 - 11:35
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Am Anfang war Nichts, das dann explodierte.

Louis Vanhaverbeke ist ein Multifunktions-DJ: er macht Sound mit starkem Beat, und erinnert damit an einen Rapper. Dies will er jedoch nicht sein. Er lässt Argumente aufeinanderprallen, wirft sie hin und her, lässt Textstellen fallen, baut Gedanken aufeinander auf, nutzt dies als sein Werkzeug. Er dreht die größten Hits auf, schlägt mit Alt-Bekanntem neue Richtungen ein, bringt sie zum Stottern und schafft schließlich eine völlig neue Dimension.

Erfahren Sie mehr »

Multiverse

Di. 20. Juni / 18:30 - 19:35
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Am Anfang war Nichts, das dann explodierte.

Louis Vanhaverbeke ist ein Multifunktions-DJ: er macht Sound mit starkem Beat, und erinnert damit an einen Rapper. Dies will er jedoch nicht sein. Er lässt Argumente aufeinanderprallen, wirft sie hin und her, lässt Textstellen fallen, baut Gedanken aufeinander auf, nutzt dies als sein Werkzeug. Er dreht die größten Hits auf, schlägt mit Alt-Bekanntem neue Richtungen ein, bringt sie zum Stottern und schafft schließlich eine völlig neue Dimension.

Erfahren Sie mehr »

Rauchpause

Mi. 21. Juni / 10:30 - 11:30
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Mit zehn habe ich meinem Vater die Zigaretten versteckt, weil’s ungesund ist. Mit zwölf habe ich heimlich im Freibad geraucht und mir war schlecht. Wie Ernst Jandl sagt – ich bin frei und mir ist schlecht. Jetzt rauche ich schon mehr als die Hälfte meiner Lebenszeit. Schlecht ist mir nicht mehr, aber bin ich frei?

Ich habe von einem Mann gelesen, der an seinem vierzigsten Geburtstag beschlossen hat, ab nun eine “Rauchpause” zu machen bis zu seinem achtzigsten Geburtstag. Das kann ich auch, denk ich mir...

Erfahren Sie mehr »

Rauchpause

Mi. 21. Juni / 19:00 - 20:00
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Mit zehn habe ich meinem Vater die Zigaretten versteckt, weil’s ungesund ist. Mit zwölf habe ich heimlich im Freibad geraucht und mir war schlecht. Wie Ernst Jandl sagt – ich bin frei und mir ist schlecht. Jetzt rauche ich schon mehr als die Hälfte meiner Lebenszeit. Schlecht ist mir nicht mehr, aber bin ich frei?

Ich habe von einem Mann gelesen, der an seinem vierzigsten Geburtstag beschlossen hat, ab nun eine “Rauchpause” zu machen bis zu seinem achtzigsten Geburtstag. Das kann ich auch, denk ich mir...

Erfahren Sie mehr »

Die besseren Wälder

Do. 22. Juni / 10:30 - 12:00
DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1
1070, Wien
+ Google Karte

Das Stück handelt von einem Wolf, der auf der Flucht in die »besseren Wälder« seine Eltern verliert und von einem Schafspaar als Schaf herangezogen wird. Als bester Sänger darf Ferdinand sogar das »Schafe Maria« singen. Mit seinem besten Freund Beck und seiner ersten Liebe Melanie entdeckt er als Jugendlicher das Leben jenseits der sicheren, eingezäunten und braven Welt. Doch nach dem tödlichen Unfall seiner Freundin Melanie ist es Ferdinand, der verdächtigt und ausgestoßen wird. Seine »fremde« Herkunft ist es wohl, die ihn zum Mörder macht.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren