Mimi und Brumm feiern ein Fest / 4-8 J.

Eine Frau sitzt auf einem Stuhl. Auf ihren Knien liegt ein Buch, eingewickelt in einen goldenen Faden. Die Frau öffnet das Buch: Kaffeeflecken, Honigspuren, Haferflocken, Mäusedreck….

Alltagsgeschichten von einem neugierigen, aufgeweckten Mausmädchen und einem gutmütigen, bedächtigen Bärenmann. Die beiden führen gemeinsam einen Haushalt und mögen einander sehr.

Weil Brumm singt: „Jeder Tag ist ein Fest…“, will Mimi jetzt ein Fest feiern. Sie erfinden einen Namen für das Fest, stopfen ein Loch und vermehren Küsse. Sie putzen, lachen und entdecken was hinter der Sonne ist. Sie tanzen durch die Nacht und zeigen sich Geheimnisse. Sie machen ganz einfach ein wunderbares Fest. Und weil es so schön ist und nicht aufhören soll, blättern sie im Buch auch mal wieder zurück.

Margrit Gysin (CH)

Spiel: Margrit Gysin | Regie: Enrico Beeler | Figuren/Requisiten: Margrit Gysin, Michael Huber


Figurentheater

Österreichpremiere

Dauer: 50 Min.
Alter: 4 – 8 Jahre

 

Di. 29. Sep. 10:00
WAIDHOFEN / TH. – Theater an der Mauer