Mein Vater / 6-10 J.

Glaubt man der Erzählerin, so war ihr Vater ein echter Held: Er fing Räuber mit einer Hand und zeigte ihr, wie man sie werfen muss, damit sie wie flache Steine übers Wasser hüpfen. Er war riesengroß, von seiner Schulter aus konnte man die ganze Welt überblicken. Ein Heldenvater, der so viel Heldenmut und –taten produzierte, dass er sie in seinem kleinen Laden verkaufen konnte. Fragt sich nur, wer hier gerade etwas übertreibt? Denn so übermenschlich wunderbar so ein Vater auch sein kann, was nutzt er, wenn er vor allem mit Abwesenheit glänzt?

Die Figurenspielerin Margrit Gysin spielt die berührende Flunkergeschichte über die kindliche Sehnsucht nach männlichen Leitbildern mit einfachen Mitteln, die Kindern in ihrem Alltag zur Verfügung stehen.

Margrit Gysin (CH)

Regie: Andrea Gronemeyer | Darstellerin: Margrit Gysin | Puppenbau: Michael Huber | Dramaturgie: Irene Beeli


Figurentheater

Dauer: 50 Min.
Alter: 6 – 10 Jahre

Österreichpremiere

Mo. 28. Sep. 09:00
Mo. 28. Sep. 10:30
WAIDHOFEN / TH. – Theater an der Mauer