Das Orchester aus Papier / 5-10 J.

Bereit für ein ziemlich außergewöhnliches Konzert? 

Nachdem er bereits Recyclingmaterialien wie Plastikflaschen und Konservendosen musikalische Geheimnisse entlockt hat, widmet sich Max Vandervorst einem weiteren alltäglichen Material: dem Papier, dem Karton, den Kartonagen. Und er lädt das Publikum ein, ihm in seinem Atelier bei der Arbeit zuzusehen und zuzuhören.

Durch Falten, Knittern, Reißen entstehen vor unseren Augen alle Instrumente seines papierenen Orchesters, von der Rassel bis zur E-Gitarre. Eine Kiste für exotische Früchte lässt uns an Afrika denken, eine Waschmittelpackung beamt uns in den Sound der 60er-Jahre zurück. Und wenn schließlich eine Käseschachtel zu jodeln beginnt, dann geht’s erst richtig los!

Saiten-, Blas- und Schlaginstrumente vervollständigen das Orchester. Aber Vorsicht: hinter jedem Klang verbirgt sich ein anderer. Für das Publikum sind die Überraschungen noch lange nicht zu Ende.

Max Vandervorst (BE)

Konzept & Spiel: Max Vandervorst | Regie: Claire Steinfort | Bühne: Michel Van Brussel | Licht: Dimitri Joukovsky

Musiktheater

Dauer: 60 Min.
Alter: 5 – 10 Jahre

Österreichpremiere

So. 27. Sep. 16:30
Mo. 28. Sep. 10:00
HORN – Vereinshaus