Tagged: Tanzfestival Wien 2017

0

Die besseren Wälder

Das Stück handelt von einem Wolf, der auf der Flucht in die »besseren Wälder« seine Eltern verliert und von einem Schafspaar als Schaf herangezogen wird. Als bester Sänger darf Ferdinand sogar das »Schafe Maria« singen. Mit seinem besten Freund Beck und seiner ersten Liebe Melanie entdeckt er als Jugendlicher das Leben jenseits der sicheren, eingezäunten und braven Welt. Doch nach dem tödlichen Unfall seiner Freundin Melanie ist es Ferdinand, der verdächtigt und ausgestoßen wird. Seine »fremde« Herkunft ist es wohl, die ihn zum Mörder macht.

0

Rauchpause

Mit zehn habe ich meinem Vater die Zigaretten versteckt, weil’s ungesund ist. Mit zwölf habe ich heimlich im Freibad geraucht und mir war schlecht. Wie Ernst Jandl sagt – ich bin frei und mir ist schlecht. Jetzt rauche ich schon mehr als die Hälfte meiner Lebenszeit. Schlecht ist mir nicht mehr, aber bin ich frei?

Ich habe von einem Mann gelesen, der an seinem vierzigsten Geburtstag beschlossen hat, ab nun eine “Rauchpause” zu machen bis zu seinem achtzigsten Geburtstag. Das kann ich auch, denk ich mir…

0

Rauchpause

Mit zehn habe ich meinem Vater die Zigaretten versteckt, weil’s ungesund ist. Mit zwölf habe ich heimlich im Freibad geraucht und mir war schlecht. Wie Ernst Jandl sagt – ich bin frei und mir ist schlecht. Jetzt rauche ich schon mehr als die Hälfte meiner Lebenszeit. Schlecht ist mir nicht mehr, aber bin ich frei?

Ich habe von einem Mann gelesen, der an seinem vierzigsten Geburtstag beschlossen hat, ab nun eine “Rauchpause” zu machen bis zu seinem achtzigsten Geburtstag. Das kann ich auch, denk ich mir…

0

Murikamification

Meine Stadt neu erleben – oder anders. Senkrecht die Mauer hinauf, schwerelos durch die Luft, federleicht. Sich überraschen lassen. Einmal den Tagtraum eines anderen erleben, der sich vor den eigenen Augen ausbreitet. Einfach die Dinge, die eigentlich unmöglich scheinen, ausprobieren. Der Weg ist die Aufführung!

0

The basement

Sie leben auf der falschen Seite der Straße, in der Gosse der Welt. Da ist es dunkel, verschlossene Türen, hohe Barrikaden. Du musst hart sein, sehr hart. Extrem und ohne Furcht. Zeig deine Zähne! Zu viel Nähe tut weh.

The Basement handelt von jungen Menschen, die dazu gezwungen sind um sich Mauern zu errichten. Sechs PerformerInnen, Musiker und TänzerInnen leihen ihnen ihre Stimmen und Körper. Sie sind instabil und extrem. Im Laufe des Stücks brechen die massiven Mauern, die sie um sich gebaut haben, nach und nach auf…

0

Multiverse – ABGESAGT

Am Anfang war Nichts, das dann explodierte.

Louis Vanhaverbeke ist ein Multifunktions-DJ: er macht Sound mit starkem Beat, und erinnert damit an einen Rapper. Dies will er jedoch nicht sein. Er lässt Argumente aufeinanderprallen, wirft sie hin und her, lässt Textstellen fallen, baut Gedanken aufeinander auf, nutzt dies als sein Werkzeug. Er dreht die größten Hits auf, schlägt mit Alt-Bekanntem neue Richtungen ein, bringt sie zum Stottern und schafft schließlich eine völlig neue Dimension.

0

Murikamification

Meine Stadt neu erleben – oder anders. Senkrecht die Mauer hinauf, schwerelos durch die Luft, federleicht. Sich überraschen lassen. Einmal den Tagtraum eines anderen erleben, der sich vor den eigenen Augen ausbreitet. Einfach die Dinge, die eigentlich unmöglich scheinen, ausprobieren. Der Weg ist die Aufführung!

0

Multiverse – ABGESAGT

Am Anfang war Nichts, das dann explodierte.

Louis Vanhaverbeke ist ein Multifunktions-DJ: er macht Sound mit starkem Beat, und erinnert damit an einen Rapper. Dies will er jedoch nicht sein. Er lässt Argumente aufeinanderprallen, wirft sie hin und her, lässt Textstellen fallen, baut Gedanken aufeinander auf, nutzt dies als sein Werkzeug. Er dreht die größten Hits auf, schlägt mit Alt-Bekanntem neue Richtungen ein, bringt sie zum Stottern und schafft schließlich eine völlig neue Dimension.

0

Matta Matta

Eine Performance, die nicht auf der Matte bleibt!
Es ist Sport und es ist Tanz, mit Ecken und Kanten, und doch krümmt es sich. Es ist hochspringen und am Boden aufkommen, es ist ein Fallen und ein erneutes Aufstehen. Matte Matte ist eine Performance, die von Sicherheit handelt, aber auch vom Riskieren.

0

Murikamification

Meine Stadt neu erleben – oder anders. Senkrecht die Mauer hinauf, schwerelos durch die Luft, federleicht. Sich überraschen lassen. Einmal den Tagtraum eines anderen erleben, der sich vor den eigenen Augen ausbreitet. Einfach die Dinge, die eigentlich unmöglich scheinen, ausprobieren. Der Weg ist die Aufführung!