Kunstvermittlung

Theaterpädagogische Vorbereitung

SchülerInnen können sich in praktischen Übungen sowie kleinen Theater- und Bewegungssequenzen schon im Vorfeld mit der Thematik der Stückes beschäftigen. Eine intensive Auseinandersetzung, ein besserer Zugang zu den Stücken und die Freude am Theater werden dadurch optimal gefördert. Die genaue Beschäftigung mit den Stücken schult eine bewusste Wahrnehmung und weckt die Lust aufs Theater.

Dauer: 1 – 2 Schulstunden
Kosten: € 1,- / Kind für eine Schulstunde
Ort: Fest- oder Turnsaal an Ihrer Schule, ev. auch in einem größeren Klassenzimmer möglich.

Bitte um rechtzeitige Anmeldung!


KünstlerInnengespräche im Anschluss an die Vorstellung

Nach jeder Vorstellung haben unsere BesucherInnen die Möglichkeit, mit den KünstlerInnen ins Gespräch zu kommen. Dabei erhalten die Kinder und Jugendlichen die einmalige Gelegenheit, Antworten auf offene Fragen zur Inszenierung oder mehr Informationen über die KünstlerInnen zu bekommen.

Teilnehmer: Schulklasse
Dauer: 20-30 Minuten
Kosten: frei, Anmeldung erforderlich


Theaterpädagogisches Begleitmaterial

Zu vielen Stücken bieten wir fachkundig zusammengestellte theaterpädagogische Begleitmaterialien, die sich insbesondere an PädagogInnen richten, die Inhalt und Form des Stückes vor oder nach dem Theaterbesuch mit ihren SchülerInnen und Kindern behandeln wollen.

Unser Begleitmaterial stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne kostenlos zur Verfügung!


Kulturtage HORN: Programm „Theater-Detektive“

Kommen Sie mit Ihrer Klasse für einen ganzen Vormittag nach Horn, um Theater zu erforschen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen! Wir laden Schulklassen aus dem ganzen Wald- und Weinviertel ein, sich auf eine intensive Theaterentdeckungstour zu begeben. Rund um die Stückthematik werden die Kinder und Jugendliche werden angeregt, eigene Ideen einzubringen und sie in Theaterworkshops auszuleben.

Besuch einer Vorstellung, KünstlerInnengespräch,
1 bis 2-stündiger Workshop

Teilnehmer: Schulklasse
Dauer: 1 Vormittag
Kosten: 10,- pro SchülerIn, Anmeldung erforderlich


Kulturwandertag Kollmitz

Verbinden Sie mit ihrer Klasse einen Wandertag mit Theaterbesuch. Im Stationentheater, „Klingende Liebe“ (8+) erzählt die Opern- und Operettensängerin Marie-Christiane Nishimwe eine tragisch-schöne Familiengeschichte und führt dabei durch die Ruine Kollmitz bei Raabs/TH, einer der größten und bedeutendsten Burganlagen in Niederösterreich. Nach dem Theaterbesuch findet ein Workshop statt. Begonnen und beendet wird der Tag mit einer Wanderung durch die märchenhafte Landschaft entlang der Thaya. Genaue Routenvorschläge auf Anfrage.

Teilnehmer: Schulklasse
Kosten: 10,- pro SchülerIn für Vorstellung und Workshop, Anmeldung erforderlich


 Ansprechperson für Informationen, Anmeldung und Reservierung:

Anna Spitzbart
Tel. +43 660 47 00 508
schulbetreuung@sbw.at / www.sbw.at