0,75 liter WeinLese

Es erwartet sie also ein vergnüglicher Abend im Lichte reiner Weine mit gleichzeitiger Verkostung und stimmiger Musik!

Der Bogen der Lesung spannt sich hierbei auf humoristische aber auch besinnliche Weise an Geschichten und Liedern quer durch die Epochen und Kulturen des Abendlandes von der Antike bis in die heutige Zeit.

Dauer und Gestaltung des Programms ist aber natürlich individuell anpassbar! Vielfältig und intim ist der Umgang der Dichter und Literaten mit ihrem treuestem Freund, der aber Manchem auch mittlerweile zum Feind geworden ist. Lauschen Sie Geschichten vom weiten und beschwerlichen Weg des Weines von der Rebe bis ins Glas des Genießers, Anekdoten aus der langen Geschichte des Weingenusses, ob bei den alten Griechen, Goethe oder Brahms. Auf der Bühne der Reinhold G. Moritz, bekannt aus zahlreichen Filmen und Fernsehserien! Begleitet von Johannes Specht.

Genießen Sie eine literarisch-önologische Reise von berauschender Weinseligkeit, von der Antike bis ins Delirium, spritzig und leicht dargebracht wie ein Schluck junger Veltliner und garantiert ohne Nebenwirkungen! Gleichzeitig Verkostung entsprechender Weine und stimmige Musik.

Darsteller: Reinhold G. Moritz, Johannes Specht

Weinverkostung & Lesung & Musik

Alter: 18-99 Jahre
Dauer: ca. 120 Min.

 

Do. 26. Mai 18:30 Druck
Raabs/Th. – Stadtkrug

Do. 09. Juni Abend Druck
Retz – 

Juni Abend Druck
Geras –