Haydi, wo bist du zu Hause?

Ausgehend von dem berühmten Roman „Heidi“ erzählen die Spielerinnen mit Musik von Bulgarien bis Oberösterreich eine Geschichte über das Abschiednehmen, Aufbrechen und Ankommen. Mit Blues und Jazz, Sprechgesang und Kanon, Walzern, Volks- und Schlafliedern verleihen sie der Suche nach einem Zuhause und der Freude über das Ankommen Ausdruck.

 Haydi ist die Übersetzung von Heidi ins Türkische, und es bedeutet in vielen Sprachen „Komm her!“, „Mach schon“.

JEUNESSE (Wien)

Konzept, Regie: Sara Ostertag | Ausstattung: Birgit Kellner | Konzept, Vermittlung: Maria Tunner und Annemarie Mitterbäck | Musikerinnen und Darstellerinnen: Ulrike Müllner, Jelena Poprzan, Maria Petrova, Vera Rausch, Beate Reiermann, Michèle Rohrbach

Musikalische Reise

Alter: 9-14 Jahre
Dauer: 50 Min.

 

Mi. 18. Mai 10:00
Raabs/Th. – Schüttkasten

Mai/Juni  
Hardegg – Nationalparkhaus