Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Robinson – Meine Insel gehört mir

Mo. 22. Mai / 9:00 - 10:00

Robinson lebt auf seiner einsamen Insel. Und ist zufrieden. Er hat, was er braucht, und vielleicht sogar ein bisschen mehr.

Es ist lange her, dass sich die Menschen in Europa so sehr auf ihre einsamen Inseln zurückgezogen haben wie in den letzten Monaten. Wie Robinson haben sie Angst davor, dass jemand kommt und den hart erarbeiteten Reichtum wegnimmt. Oder auch nur ein wenig davon profitiert. Oder andere Gedanken denkt, andere Lebensweisen lebt, anders ist. Robinson hält täglich am Strand Wache. Soll er nicht einfach einen Zaun um seine Insel ziehen, um mögliche Gefahr von sich fern zu halten? Und damit jede Möglichkeit, sich mit anderen Menschen auszutauschen, von ihnen und mit ihnen zu lernen und zu wachsen? Wird Robinson Freitag auf seiner Flucht retten, ihn auf seine Insel lassen und ihm Hilfe und Asyl gewähren? Oder siegt seine Angst?

Ein Stück über das Bedürfnis, Erreichtes zu bewahren und die Angst vor dem großen unbekannten Fremden.

„[…] eine wundervoll kluge gesellschaftskritische Parabel über Angstdenken in Bezug auf das Fremde.“ Jury zur Verleihung des Niederländisch-deutschen Kinder- und Jugenddramatikerpreises 2017 an Raoul Biltgen

 

Plaisiranstalt (Wien)

Regie: Paola Aguilera ǀ Autor: Raoul Biltgen ǀ Darsteller: Klaus Huhle und Sven Kaschte ǀ Produktionsleitung: Barbara Schubert ǀ Regieassistenz: Fidelis Hochstetter ǀ Hospitanz: Julia Falbesoner ǀ Aufführungsrechte: Thomas Sessler Verlag Wien

Die Angst vor dem Fremden

Dauer: 60 Min.
Alter: 8 – 12 Jahre

So. 21. Mai 18:00   
HORN – Meierei Hoyos

Mo. 22. Mai 09:00   
HORN – Meierei Hoyos

 

Details

Datum:
Mo. 22. Mai
Zeit:
9:00 - 10:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Szene Bunte Wähne
Telefon:
0298220202
E-Mail:
office@sbw.at
Webseite:
www.sbw.at

Weitere Angaben

Alter
8-12
Dauer
60 min

Veranstaltungsort

Meierei Hoyos
Wiener Straße 18
3580, Horn
Webseite:
www.sbw.at