Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Politeia

Mo. 23. Mai 2016 / 10:30 - 12:45

Veranstaltung Navigation

Wer hat die Demokratie erfunden? Wie funktioniert Politische Bildung? Ist Justitia eher tot oder lebendig?

Sechs Jugendliche präsentieren ein Experiment über Demokratie und zeigen Politik aus der „Vogel-Perspektive“. Pia, die ambitionierte Projektleiterin, vollzieht die Geschichte der Demokratie mithilfe von drei jungen Adlerfiguren nach, die exemplarisch verschiedene Gesellschaftsstadien durchlaufen. Insgeheim will sie sich mit dem Projekt für ein Praktikum in der österreichischen Botschaft in New York bewerben. Die Jugendlichen beginnen ihre Suche nach Politik im antiken Griechenland und spannen den Bogen bis ins österreichische Parlament und zur aktuellen Tagespolitik. Die Begriffe Autonomie, Herrschaft und Gerechtigkeit schweben wie drei Damokles-Schwerter im Raum, in dem der Utopie eines Idealstaats die Flügel zurechtgestutzt werden.

“ Grandios unverschämt hinterfragt dieses Stück die Politikverdrossenheit (nicht nur) der Jugend und stemmt sich zugleich mit aller Vehemenz dagegen. Brisanter und besser geht kaum!“ Kronen Zeitung

TaO – Theater am Ortweinplatz (Graz)

Regie: Simon Windisch | Dramaturgie: Stefanie Lehrner | Musik: Robert Lepenik | Bühne & Ausstattung: Priska Petau | Licht & Technik: Nina Ortner | DarstellerInnen: Pia Pollak, Marie Prettenhofer, Alexandra Rieser, Carmen Schabler, Paul Scheufler, Anna Weber

Details

Datum:
Mo. 23. Mai 2016
Zeit:
10:30 - 12:45

Veranstalter

Szene Bunte Wähne
Telefon:
0298220202
E-Mail:
office@sbw.at
Webseite:
www.sbw.at

Veranstaltungsort

Meierei Hoyos
Wiener Straße 18
3580, Horn
+ Google Karte
Webseite:
www.sbw.at