Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Meine Stadt steht Kopf

Do. 16. Juni 2016 / 10:30 - 11:30

Veranstaltung Navigation

Erlebe deine Stadt neu! Senkrecht die Mauer hinauf, schwerelos durch die Luft, federleicht. Der Weg ist die Aufführung! Einmal den Tagtraum eines anderen erleben, der sich vor deinen Augen ausbreitet. Absurdes im Gewohnten entdecken. Dinge, die eigentlich unmöglich scheinen, ausprobieren. Begegnungen ohne Hemmungen oder Ängste erfahren. Inspiriert von den magischen, surrealistischen Romanen des japanischen Autors Haruki Murakami gestaltet Erik Kaiel seine Stadterkundung. Eine oft absurde Sicht auf Straßen, Parks, Wände und Bänke. Mit tänzerischen und akrobatischen Mitteln erobern die DarstellerInnen den öffentlichen Raum und interagieren mit den PassantInnen. Und das in einem Tempo, das dem Publikum Überraschungsmomente serviert und es staunend mitzieht.

Erik Kaiel (USA/NL) arbeitet seit über 20 Jahren als Choreograf, Tänzer und Lehrer. 2010 wurde er als bester niederländischer Nachwuchschoreograph ausgezeichnet und gewann den deutschen No Ballet-Wettbewerb. Mit seinen ungewöhnlichen, kreativen Arbeiten bespielt er sowohl klassische Theaterbühnen als auch architektonisch interessante Orte im öffentlichen Raum.

Arch8/Erik Kaiel (NL)

Choreografie: Erik Kaiel | DarstellerInnen: Erik Kaiel, Kim Jomi Fischer, Heleen Van Gigch, Thami Fischer, Ryan Djojokarso

Tänzerische Stadterkundung

Alter: 6-99 Jahre
Dauer: 55 Min.

Do. 16. Juni 10:30 Druck & 20:00 Druck
Fr. 17. Juni 19:00 Druck
Sa. 18. Juni 14:00 Druck

Museumsquatier – Treffpunkt: DSCHUNGEL WIEN

 

Datum:
Do. 16. Juni 2016
Zeit:
10:30 - 11:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Szene Bunte Wähne
Telefon:
0298220202
E-Mail:
office@sbw.at
Webseite:
www.sbw.at

Weitere Angaben

Alter
6-99
Dauer
50 min

Veranstaltungsort

DSCHUNGEL WIEN
Museumsplatz 1
1070, Wien